Computer Vision

Wor*um geht es?

  • Beim Computer Vision bzw. Maschinelles Sehen geht es darum, Robotern bzw. Computern Sehvermögen beizubringen
  • Objektdetektion und -segmentierung, optische Zeichenerkennung (OCR) und Gesichtserkennung.
  • Bei der Analyse von Bilddaten steht in der Praxis das Verstehen des Bildinhaltes im Vordergrund
  • Im Kontext von Data Science umfasst Computer Vision verschiedene Algorithmen zur Bildverarbeitung

Was macht *um besser?

Je nach Use Case und Datenlage können wir mächtige vortrainierte Neuronale Netze zum Beispiel von Google oder Facebook für unsere Kunden nutzbar machen. Bei ausreichender Datenlage können wir auch ganz spezifische eigene Netze für unsere Kunden entwickeln und trainieren. Wir können Computer Vision Konzepte sowohl für statische Probleme wie z.B. Fotoanalyse, als auch für dynamische Probleme wie z.B. Videoanalyse einsetzen. Zudem können wir dabei helfen, geeignete Datensätze aufzubauen.

Unser Data Science Team hat branchenübergreifend jahrelange Erfahrung im Bereich Künstlicher Intelligenz. Unser Team ist multi-disziplinär und bietet einen Mix aus Mathematikern, Psychologen, Physikern und Informatikern, um die verschiedenen Facetten eines Datenproblems aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten. Wir bleiben auf dem aktuellsten Stand der Forschung und haben keine Scheu vor technischen Neuerungen.

Wie können wir dir helfen? Lass es uns wissen!